Was ist Influ­en­cer Marke­ting und wie können Sie es nutzen, um Ihr Geschäft im Jahr 2019 auszu­bau­en?

Die digi­ta­le Marke­ting­land­schaft steht immer kurz davor, durch einen neuen Durch­bruch gestört zu werden. Marke­ting­spe­zia­lis­ten und Geschäfts­in­ha­ber müssen über die neues­ten Trends und Statis­ti­ken infor­miert sein. Eine solche Entwick­lung, die Social Media und digi­ta­les Marke­ting im Sturm erobert hat, ist der Aufstieg des Influ­en­cer-Marke­tings. Aber was ist eigent­lich Influ­en­cer-Marke­ting?

Es geht darum, mit Menschen zusam­men­zu­ar­bei­ten, die als Meinungs­bild­ner gelten, um eine Marke, Kampa­gne oder ein Produkt zu bewer­ben. Es ist eine hoch­wirk­sa­me Metho­de, um die Reich­wei­te zu erwei­tern, Marken­be­kannt­heit zu schaf­fen, die Kunden­bin­dung zu stär­ken und Conver­si­ons zu fördern.

Viele Marken nutzen proak­tiv das Poten­zi­al des Influ­en­cer-Marke­tings. Laut einem Bericht von Linqia wurde Influ­en­cer-Marke­ting 2017 von 86% der Vermark­ter genutzt. Und 88,5% von ihnen hiel­ten es für wert­voll für ihre gesam­ten Marke­ting­stra­te­gien.
Dies macht es für Unter­neh­mer uner­läss­lich, diesen Weg zu gehen, unab­hän­gig von der Größe und Nische ihres Unter­neh­mens. Bevor wir die Fragen disku­tie­ren, was ist Influ­en­cer-Marke­ting und wie es genutzt werden kann, lassen Sie uns zunächst das Konzept der Influ­en­cer verste­hen.

Die Macht der Influ­en­cer verste­hen
Um die Frage, was Influ­en­cer-Marke­ting ist, besser zu verste­hen, müssen Sie zuerst verste­hen, wer Influ­en­cer sind?

Social Media Influ­en­cer unter­schei­den sich von den Berühmt­hei­ten vergan­ge­ner Jahre. Einfach ausge­drückt, sind Influ­en­cer Menschen, die die Entschei­dun­gen und Meinun­gen ande­rer Menschen beein­flus­sen können.

Sie werden oft als Bran­chen­ex­per­ten wahr­ge­nom­men. Sie teilen auch ein freund­schaft­li­ches Verhält­nis zu ihren Anhän­gern. Als Ergeb­nis ihres Einflus­ses neigen sie dazu, eine signi­fi­kan­te und loya­le Social Media Fange­mein­de zu haben.

Im Gegen­satz zu eini­gen Promi­nen­ten leben Influ­en­cer nicht unter dem Vorwand der Geheim­hal­tung. Sie nutzen ihre Social Media-Profi­le, um eine persön­li­che Verbin­dung zu ihren Fans zu pfle­gen.

Dies hilft ihnen, eine vertrau­ens­wür­di­ge Gemein­schaft von Anhän­gern zu entwi­ckeln, die sie als Auto­ri­täts­per­so­nen zu bestimm­ten Themen wahr­neh­men. Solche Anhän­ger sehen sie als Vorbil­der und schwö­ren oft auf ihre Empfeh­lun­gen.

Es ist offen­sicht­lich, dass Influ­en­cer eine gewis­se Macht in ihren Fange­mein­den haben. Und es ist diese Kraft, die von Marken genutzt werden kann, um ein brei­tes Publi­kum zu errei­chen.

Da ihre Anhän­ger bereit­wil­lig auf den Influ­en­cer vertrau­en, wird es für Marken einfa­cher, ihre Produk­te oder Dienst­leis­tun­gen zu bewer­ben. Eine Influ­en­cer-Marke­ting­kam­pa­gne kann, wenn sie rich­tig durch­ge­führt wird, helfen, den Umsatz zu stei­gern und einen hohen ROI zu erzie­len.

Lassen Sie uns nun versu­chen, die Frage, was Influ­en­cer-Marke­ting ist, besser zu verste­hen. Wir werden auch die verschie­de­nen Vortei­le unter­su­chen, die es im Vergleich zu ande­ren Formen des digi­ta­len Marke­tings bietet.

Was ist Influ­en­cer Marke­ting?
Wenn Sie 2019 erreicht haben, ohne die Frage zu verste­hen, was Influ­en­cer-Marke­ting ist, ist es höchs­te Zeit, dass Sie Ihr Marke­ting-Wissen auffri­schen.

Für den Laien ist das Influ­en­cer-Marke­ting der Prozess der Part­ner­schaft mit Influ­en­cern, um eine Marke und ihre Produk­te oder Dienst­leis­tun­gen zu bewer­ben. Es geht darum, die rich­ti­gen Influ­en­cer zu finden und mit ihnen zusam­men­zu­ar­bei­ten, um star­ke Kampa­gnen zu erstel­len, die Ihre Marke in den Mittel­punkt stel­len.

Laut Statis­ta wird die Zahl der Social Media-Nutzer 2019 voraus­sicht­lich 2,77 Milli­ar­den errei­chen. Es ist wahr­schein­lich, dass Ihre poten­zi­el­len Kunden bereits eine oder mehre­re Social-Networ­king-Platt­for­men nutzen. Die Anspra­che dieser Ziel­grup­pe in Social Media ist von größ­ter Bedeu­tung.

Aufgrund des harten Wett­be­werbs und der Verän­de­run­gen bei den Algo­rith­men für Social Media können Ihre Inhal­te jedoch nicht immer in der Lage sein, den Lärm zu redu­zie­ren, um Ihre Ziel­grup­pe zu errei­chen. Hier kann das Influ­en­cer-Marke­ting sehr hilf­reich sein.

Die Zusam­men­ar­beit mit einem Influ­en­cer gibt Ihnen direk­ten Zugang zu dessen loya­ler und enga­gier­ter Fange­mein­de. Dies ist nütz­lich, um Ihre Reich­wei­te zu erwei­tern und die Marken­be­kannt­heit zu erhö­hen. Es erspart Ihnen auch die Mühe, die rich­ti­ge Ziel­grup­pe zu iden­ti­fi­zie­ren und anzu­spre­chen. Diese Aufga­be wird bereits vom Influ­en­cer über­nom­men.

…Lorem Ipsum proin gravi­da nibh vel velit auctor aliquet Aene­an solli­ci­tu­din lorem quis biben­dum auctor elit.
  • One
  • Two
  • One
  • Two

Duis sed odio sit amet nibh vulpu­ta­te cursus a sit amet mauris. Morbi accums­an ipsum velit. Nam nec tellus a odio tincid­unt auctor a orna­re odio. Sed non mauris vitae erat conse­quat auctor eu in elit. Class aptent taci­ti soci­os­qu ad lito­ra torquent per conu­bia nostra, per incep­tos hime­nae­os. Mauris in erat justo. eu felis dapi­bus condi­men­tum sit amet a augue. Sed non neque elit. Sed ut imper­diet nisai. Proin condi­men­tum fermen­tum nunc. Etiam phare­tra, erat sed fermen­tum feugi­at, velit mauris eges­tas quam, ut aliquam massa nisl quis neque.

1

Lorem ipsum dolor sit amet­con secte­tur adipi­si­cing elit, sed doius­mod tempor

2

Lorem ipsum dolor sit amet­con secte­tur adipi­si­cing tempor inci­di labo­re et dolo­re

3

Lorem ipsum dolor sit amet­con secte­tur adipi­si­cing elit, sed doius­mod tempor inci­di

Mauris in erat justo. eu felis dapi­bus condi­men­tum sit amet a augue. Sed non neque elit. Sed ut imper­diet nisai. Proin condi­men­tum fermen­tum nunc. Etiam phare­tra, erat sed fermen­tum feugi­at, velit mauris eges­tas quam, ut aliquam massa nisl quis neque. Suspen­dis­se in orci enim.

0

Related posts

Leave a comment

Sie müssen eingeloggt sein , um einen Kommentar schreiben zu können.